Tag-Archiv für » e-teaching.org «

e-teaching.org: Prüfungen mit ILIAS

Freitag, 19. März 2010 14:47 von

Wir weisen Sie gerne auf eine Veranstaltung von e-teaching.org am kommenden Montag hin, welche eKlausuren mit ILIAS als Thema hat. Wer bei der Live-Veranstaltung um 14 Uhr nicht online dabei sein kann – die Veranstaltungen werden aufgezeichnet und sind somit auch später noch verfügbar.

Hier der Ausschreibungstext der Einladungmail:

Liebe e-teaching.org-Community!

Hiermit laden wir Sie herzlich zu unserer nächsten Online-Schulung auf e-teaching.org ein. Am Montag, den 22.03.2010 um 14:00 Uhr stellt Akad.
Dir. Günter Wetter, stellv. Leiter des ZDV der Universität Mainz, das Prüfungssystem ILIAS vor.

Bereits seit fünf Jahren werden an der Universität Mainz neben „traditionellen“ Prüfungen auch E-Klausuren durchgeführt. In über 40 Fächern unterschiedlicher Fachbereiche werden inzwischen Online-Prüfungen in speziell hierfür eingerichteten PC-Pools geschrieben – im Jahr 2009 waren es bereits ca. 15 % aller Prüfungen an der Uni Mainz. Technische Grundlage dafür ist das Open Source-Prüfungssystem der Lernplattform ILIAS. Welche Funktionalitäten bietet das System für die Organisation und Gestaltung von E-Prüfungen? Wie können E-Klausuren gestaltet und optimal an die Prüfungssituation angepasst werden? Welche Aufgabentypen unterstützt die Lernplattform? Und wie können in der Praxis Täuschungsversuche verhindert werden?
Dipl.-Math. Günter Wetter geht in seiner Online-Demo darauf ein, warum die Universität Mainz sich für das Open Source-System entschieden hat, erklärt die zentralen Funktionen des Prüfungssystems ILIAS und spricht über seine Erfahrungen bei der Organisation und Durchführung von E-Klausuren.

Im Community-Bereich von e-teaching.org finden Sie weitere Informationen zur Online-Schulung „E-Klausuren mit ILIAS“, die im Kontext des aktuellen Themenspecials „Von Online-Klausur bis E-Assessment – digitale Leistungsnachweise“ stattfindet.

Der Login-Zugang zur Veranstaltung wird am 22.03.2010 ab ca. 13:45 Uhr freigeschaltet.

Die Teilnahme steht allen Interessierten offen. Die Veranstaltung wird wie immer aufgezeichnet und kann anschließend online abgerufen werden.

Wir freuen uns, wenn Sie mit dabei sind!

Thema: Dozierende, eDidaktik, News, Veranstaltungen | Kommentare (0)

“e-Learning – Die Sicht der Studierenden” – Onlinepodium am 26.1. auf e-teaching.org

Dienstag, 20. Oktober 2009 13:22 von

Verschiedene Studien haben inzwischen die Vorstellung widerlegt, dass die mit Computer und Internet aufgewachsenen heutigen Studierenden diese Technologien auch problemlos und sinnvoll im Studium nutzen können.
Daher hat e-teaching.org für sein aktuelles Themenspecial nachgefragt: Welche digitalen Kompetenzen haben die Studierenden wirklich – und welche benötigen sie? Wie beurteilen sie das Thema E-Learning?

Am Montag, 26. Oktober 2009 um 17.00 Uhr stellt e-teaching.org in einer Podiumsdiskussion Erhebungen und Ergebnisse aus drei grossen Universitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz vor. Die Online-Veranstaltung beginnt mit kurzen Vorträgen der Gastreferenten Dr. Michael Gerth (Uni Leipzig), Dr. Mar­tin Ebner (TU Graz) und Dr. Matthias Rohs (Uni Zürich). Im Anschluss an die Vorträge besteht die Möglichkeit, sich über den Chat-Kanal an der Diskussion zu beteiligen.

Die Teilnahme an der Online-Veranstaltung steht allen Interessierten offen. Weitere Informationen sowie den Login finden interessierte Teilnehmer/-innen unter:

http://www.e-teaching.org/community/communityevents/onlinepodium

Thema: Dozierende, News, Termine, Veranstaltungen | Kommentare (0)

Ringvorlesung: Good Tags, bad Tags

Dienstag, 7. Oktober 2008 16:34 von

Bei der virtuellen Ringvorlesung von e-teaching.org findet am kommenden Montag, 13. Oktober 2008, 14:00 Uhr eine Vorlesung zum Thema “Good Tags & Bad Tags: Wissensorganisation mit Tagging” statt. Referentin ist Stefanie Panke, welche selbst lange Zeit bei e-teaching.org tätig war und inzwischen Expertin für Web 2.0 und Portalentwicklung ist.
Die Vorlesung kann online zum oben genannten Zeitpunkt besucht werden.
Ausschreibung

Thema: News | Kommentare (2)

Gewinner Medida-Prix 2008

Freitag, 19. September 2008 15:14 von

Auch dieses Jahr gibt es wieder drei Gewinner beim Medida-Prix. Das Preisgeld von 100’000 Euro, welches von Wissenschaftsminister Dr. Johannes Hahn, in Wien symolisch überreicht wurde, wurde daher auch dieses Mal aufgeteilt.
Den Hauptpreis und somit 50’000 Euro erhielt “Mathe Vital“, eine frei zugängliche Sammlung interaktiver Materialien für den Unterricht in mathematiknahen Fächern, der TU München.

Mit je 25’000 Euro wurden

  • GITTA” (Information Technology Training Alliance) der Universität Zürich und
  • e-teaching.org vom Institut für Wissensmedien in Tübingen, welches hier im Blog schon mehrmals thematisiert wurde
  • ausgezeichnet.

Wir gratulieren allen Gewinnerinnen und Gewinnern herzlich zu diesem Erfolg!

Thema: News | Kommentare (0)