Tag-Archiv für » creative gaming «

Machinima Filmfest 2008

Donnerstag, 11. Dezember 2008 18:00 von

Am 1. November 2008 fand das Machinima Filmfest 2008 statt, wo die besten Machinimas in mehreren Kategorien gekürt wurden. Machinimas schlagen gleich mehrere Brücken zur Creative Gaming Initiative, an welcher sich auch die PHTG beteiligt (vgl. auch hier und Folgebeiträge).

Denn ein Thema der Workshops, welche im März an der PHTG stattfinden werden, sind Machinimas. Machinimas sind Filme, die mit Hilfe von Game-Engines (Software-Paket zum Erstellen von Spielen) produziert werden. Der Begriff setzt sich aus den drei Begriffen “machine”, “cinema” und “animation” zusammen. Für weitereführende Informationen vgl. auch Wikipedia.

Alle nominierten Filme sind auf dieser Seite gesammelt und können angeschaut werden. Ein Beispiel ist hier eingefügt: World of Workcraft. Der Film thematisiert, was Figuren aus dem Online-Rollenspiel “World of Warcraft” (WoW) in ihrer Freizeit treiben (sie spielen eine Bürosimulation). Das ist der zweite Brückenschlag, da an der Open Games Night WoW ebenfalls vorgestellt wurde und sich eines besonderen Zulaufs erfreute.
Der Film ist 6:25 min lang.

Quelle: http://www.wegame.com/watch/World_of_Workcraft/

Thema: News | Kommentare (2)

Impressionen 2

Freitag, 5. Dezember 2008 18:42 von

Diesmal nicht vom Handy, sondern von der Profikamera (danke an Markus).


LAN


Need for Speed (Playstation 3)


dasselbe in nah


KICK und E-Learning im Tennisduell


Euro3 war ebenfalls da…


und interviewte eine WoW-Spielerin

Thema: News | Kommentare (0)

Creative Gaming Tage Konstanz/Kreuzlingen

Montag, 24. November 2008 10:08 von

Die Fachstellen der PHTG Medienwerkstatt, KICK, E-Learning und der Fachbeauftragte für Medienpädagogik beiteiligen sich gemeinsam an der Initiative Creative Gaming.
Unter dem Titel Initiative Creative Gaming läuft in Deutschland eine Kampagne, welche darauf abzielt, die Welt der Computerspiele einer breiteren Öffentlichkeit, insbesondere auch Eltern und Lehrpersonen, näherzubringen. Die oben genannten Fachstellen beteiligen sich an dieser Initiative, indem sie als grenzüberschreitendes Projekt zusammen mit dem Kreismedienzentrum Konstanz die Creative Gaming Tage Konstanz-Kreuzlingen betreuen.

In diesem Zusammenhang findet am 4. Dezember eine Open Game Night in Konstanz statt. Dieser Anlass ist für Eltern, Lehrpersonen und andere Interessierte und soll die Frage “Was spielen unsere Kinder?” beantworten sowie Gelegenheit geben, in die Welt der Computerspiele einzutauchen, sei es als Erstkontakt oder als Expertin oder Experte.

Ein weiterer Anlass wird dann am 13. März 2009 stattfinden: ein Vortrag von Franz Josef Röll zum Thema Creative Gaming – Spielerischer Ungehorsam. Diesen Termin bitte schon vormerken.

Termine Creative Gaming Konstanz/Kreuzlingen

  • Open Game Night 4.12.08, Kulturzentrum Konstanz Wolkenstein-Saal ab 17.30 h
  • Vortrag von Dr. Franz Josef Röll, 13.3.09, Kulturzentrum Konstanz Wolkenstein-Saal, 20.00 Uhr
    “Creative Gaming – Spielerischer Ungehorsam” Referat mit Filmbeispielen und Demos

Thema: Game Based Learning, News, Termine | Kommentare (5)