Netzwerk eLearning am 24.5.12

Am Do, 24.5.12 von 18-20 Uhr (Raum M202) werden beim Netzwerk eLearning vier spannende eLearning Projekte präsentiert:

  • Christian Gust stellt die Videotutorials vor, die er für das Modul ICT-Multimedia erstellt hat. Mit diesen kurzen Selbstlernsequenzen wird Multimediawissen kompakt und anschaulich vermittelt. Die einzelnen Tutorials vermitteln vor allem Konzeptwissen und können auch ausserhalb des Moduls ICT-Multimedia verwendet werden.
  • Andreas Schreier zeigt Ergebnisse aus seinem Projekt, in dem er Selbststudieneinheiten für den Instrumentalunterricht erstellt hat. Mittels speziell gestalteter Videosequenzen können Studierende Problemstellungen und Lösungsansätze erkennen, die im Unterricht besprochen wurden, und diese ohne weitere Hilfe der Lehrperson lösen.
  • Daniel Labhart wird von den Erfahrungen mit der ersten elektronischen Prüfung an der PHTG im Rahmen des Moduls “Geschichte der Pädagogik” berichten. Dabei können neben den Erfahrungen auch die Potentiale und die Herausforderungen dieser Prüfungsform diskutiert werden.
  • Fabrizio Böniger (PMS)  präsentiert seine Ideen und Vorhaben mit Schülerinnen und Schülern virtuelle Welten zum Lernen zu nutzen.

Alle interessierten Lehrpersonen von PHTG und PMS sind herzlich zu der Veranstaltung eingeladen. Im Anschluss findet wie immer ein Apéro statt, bei dem es Gelegenheit gibt, mit den Referenten ins Gespräch zu kommen und Fragen zu vertiefen. Bitte melden Sie sich bis zum 21.5.12 bei Ute Nunnenmacher an.

Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 2. Mai 2012 12:31
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Dozierende, Netzwerk eLe@arning, Termine, Veranstaltungen

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben